Wissen Sie, welche Schätze in den Gewürzen verborgen sind?

Fotolia_81053309_Subscription_Monthly_MWussten Sie, …

dass 100 g Schnittlauch so viel Vitamin C enthalten wie ein Kilogramm Äpfel? Wenn Sie 6 Schnittlauchsträucher das Jahr über regelmäßig schneiden, können Sie mehr Vitamin C ernten als mit 50 kg Äpfel.

Wussten Sie, …

dass ein Glas mit 200 g selbstgetrocknetem Oregano mehr Antioxidantien enthält als 100 l selbstgepresster Apfelsaft oder 80 l eingemachte Tomatensauce?

Wussten Sie, …

dass in 2 g Basilikum dieselbe Menge an Antioxidantien enthalten ist wie in 700 g frischem, grünem Zucchini?

Fotolia_86718875_Subscription_Monthly_MWussten Sie, …

dass die Antioxidantienmenge verdoppelt wird, wenn Sie nur eine einzige Knoblauchzehe in 200 g frischen Gurkensalat geben? Wenn Sie noch 2 g Petersilie hinzugeben, ist die Antioxidantienmenge sogar viermal größer!

 

 

Wussten Sie, …

dass 1 g gemahlener Ingwer fast so viele Antioxidantien enthält wie 100 g gedämpfte Karotten? Die beiden geben auch geschmacklich ein perfektes Paar ab. Gleichzeitig sorgt der Ingwer dafür, dass die Karotten den Blutzucker nicht zu schnell ansteigen lassen!Fotolia_59478600_Subscription_Monthly_M

Und wenn Sie das alles hier lesen, können Sie zu Recht daraus schließen, dass es besser ist, 10 m2 Kräuter im Garten anzubauen, als 100 m2 Gemüse. Denn das bringt weniger Arbeit und mehr Gesundheit!



Teile diese Seite mit deinen Freunden