Schmerzlinderung mit Klängen

Sehr lange war man der Meinung, dass unsere Vorfahren, die mit Klängen, Gesängen, dem Auflegen tibetischer Klangschalen oder mit Gebeten heilten, sehr primitiv waren und den Hintergrund der Schmerzen nicht verstanden. Es zeigte sich allerdings, dass wir es sind, die die Entstehung von Schmerzen nicht verstehen.

Ist das Gewebe beschädigt, schlecht durchblutet oder mit Giftstoffen belastet, werden die Schwingungen der Zellen schwächer. Mit Klängen können hohe Schwingungen geschaffen werden, die der Körper aufnimmt (sicherlich haben Sie schon einmal gespürt, wie Musik Schwingungen im Körper hervorruft) und so die Schwingungen unserer Zellen verändert.

Destruktive Schwingungen können unmittelbar Schmerzen auslösen. Heilende Klänge aus richtig gestimmten Instrumenten oder Hilfsmitteln können Sie jedoch beseitigen.

 

Sie möchten mehr darüber erfahren? Schauen Sie doch in unsere Buchvorschau!

Mehr zu diesem Thema finden Sie in unserem Buch Heilkräuter und Gewürze gegen Schmerzen.

 

Teile diese Seite mit deinen Freunden