Fruchtig-süßes Schokodessert

Der süße Geschmack von Schokolade und die Säure von Kiwis und Äpfeln werden in diesem Rezept perfekt kombiniert.

Eine tolle Idee für eine schnelle und nahrhafte Mahlzeit!

Zutaten für 2 Gläser à 200 ml:

Schokoladenmousse:

  • 2 reife Avocados
  • 50 g geschmolzene dunkle Schokolade
  • 3 große Medjool-Datteln

Fruchtmousse:

  • 1 reife Avocado
  • 1 größerer grüner Apfel
  • 2 reife Kiwis
  • 6 Minzblätter

Zubereitung:

Zuerst die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen.

Während die Schokolade schmilzt, Avocados und Datteln in einem Mixer zerkleinern. Dann die geschmolzene Schokolade hinzufügen und weiter mixen, bis eine cremige Masse entsteht.

Die Masse in eine Schüssel geben, damit der Mixer gereinigt werden kann, um die zweite Creme herzustellen.

Alle Zutaten für das Fruchtmousse in einem Mixer zerkleinern. Die Masse kann im Mixer belassen werden.

In die Gläser zunächst etwas Schokoladenmousse (ca. 2 Esslöffel) und dann die gleiche Menge Fruchtmousse füllen. Diesen Vorgang wiederholen, bis die gesamte Masse aufgebraucht ist.

Mit einigen frischen Blaubeeren und Minzeblätter dekorieren.

Diese Seite mit Freunden teilen: