Cashew-Aufstrich

Energie für einen guten Start in den Tag

Zutaten

  • 1 Esslöffel gemahlene Cashewnüsse
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Kokosöl extra nativ (nicht zu hart)
  • ½ Teelöffel Zimt
  • ¼ Teelöffel Muskatnuss

Zubereitung
Die Cashewnüsse in einer Kaffeemühle mahlen. Dann alle Zutaten mit einem Löffel oder einem Stabmixer in einer Schüssel vermischen. Auf Brot oder Cracker streichen.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Nützliche Hinweise für Ihre Gesundheit:

Trotz der Hetzkampagne gegen Fette sind gerade hochwertige Fette von zentraler Bedeutung für die richtige Geweberegeneration. Sie liefern dem Körper hochwertige Energie, die wir benötigen.

Dabei denken wir vor allem an hochwertiges Kokosfett mit einem hohen Gehalt an Laurinsäure, die im Körper gegen Viren, Bakterien, Parasiten und Hefen wirkt und auch den Stoffwechsel beschleunigt.

Durch den Verzehr von Arganöl oder Weizenkeimöl kann der Bedarf an Vitamin E auf natürliche Weise gedeckt werden.
Nüsse und hochwertiges Olivenöl sind ausgezeichnete Lieferanten von Vitaminen, hochwertigen Eiweißen und Energiereserven.

Dieser Eintrag wurde veroffentlicht in Rezepte. Lesezeichen auf den permalink.